Uschi ist zwanghaft kreativ

Nähprojekt


Nachdem ich viele Jahre lang nicht mehr genäht habe, hab ich mir jetzt kürzlich wieder eine Nähmaschine zugelegt. Meine allerersten Projekte waren nur die üblichen Flickarbeiten. So langsam werde ich warm mit dem neuen Gerät und nun wage ich mich nach und nach an „größere“ Projekte.

Hier seht ihr mein Projekt Buchhüllen für die Bibeln der Mitglieder unseres Bibelkreises. Natürlich hat jeder eine andere Ausgabe mit einem anderen Format. Für dieses Buch wollte ich nichts zu knallig, modernes nehmen und vorallem Farben die nicht so empfindlich für Verschmutzungen sind.

Der Braune Stoff habe ich von Karstadt, es ist ein etwas dickeres Polyestergemisch das sich für diesen Zweck sehr gut verarbeiten lässt. Die Größeren Formate habe ich mit mit zwei Lagen festem Uni-Stoff (Baumwollgemisch) gefüttert damit die Hülle nicht ausleiert.

Ich habe nicht nach einer Vorlage gearbeitet. Einziges Hilfsmittel war ein „Schnittmuster“ der Formate der Bücher. Die Empfänger haben mir nur die Maße durchgegeben (Höhe, Breite, Rückenhöhe), damit habe ich ein Papiermuster zugeschnitten. Diesen Zuschnitt habe ich auf den Stoff gelegt und danach geschnitten und gebügelt.

„Gut vorgebügelt ist schon halb genäht“ hat meine Mutter früher manchmal gesagt. Da ist etwas dran. Alle Kanten habe ich zuvor kräftig umgebügelt und mir somit sehr viele Stecknadeln erspart. Mit geraden und ordentlichen Bügelkanten fällt nähen viel leichter.

Bei der Lila Buchhülle habe ich zwei Lesezeichen in die Oberkante des Rückens eingearbeitet. Hierzu habe ich farblich passende Satinkordel verwendet und am Ende kleine Herzchen angenäht.

Advertisements

Kommentare zu: "Nähprojekt" (1)

  1. Oh wie toll!!
    Das ist ja ein liebes Geschenk.
    Würde mir auch gefallen 🙂
    LG
    Jea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: