Uschi ist zwanghaft kreativ

ein Klassiker… Topflappen


Topflappen häkeln ist wirklich nichts neues oder innovatives. Und eigentlich mag ich das auch nicht so sehr, denn ich verwende selber keine Handgemachten Topflappen.

Aber dieses Garn hat mich bei einem unwiederstehlichen Sonderangebot angesprungen, und bei einer langen Zugreise ist dieser Topflappen entstanden. Ohne Anleitung einfach so nach eigener Idee. Der Zweite ist noch in Arbeit.

Häkelblümchen nach einer Anleitung von Nadelspiel.com

Was ich genau mit diesen Topflappen mache, die leider farblich überhaupt nicht in meine Küche passen weis ich noch nicht. Vielleicht tausche oder verschenke ich sie.

Bei Interesse schreibt mir bitte einen Kommentar

Advertisements

Kommentare zu: "ein Klassiker… Topflappen" (2)

  1. Ellen P schrieb:

    Hallo,

    die Topflappen sehen spitze aus, ich wollte fragen ob ich die Anleitung dazu haben könnte, da häkeln ein super Zeitvertreib zwischen den Vorlesungen an der Uni ist 😉

    Viele Grüße Ellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: