Uschi ist zwanghaft kreativ


zwei Handysocken mit Seide

Handysocken mit Seide

Diese beiden Handysocken habe ich aus dem Garn „Fiero“ von Schewe gestrickt. Erhältlich ist das Garn vermutlich nur bei Karstadt. Fiero besteht zu 37% aus Baumwolle und 17 % Seide sowie 46% Microfaser aus Polyactryl.

Das Garn ist extrem weich und war angenehm zu verarbeiten. Wobei man beim Stricken gut aufpassen musste, denn es gleitet sehr leicht von den Nadeln. Gestrickt habe ich mit Nadelstärke 3 obwohl laut Banderole 4-5 angegeben sind. Für eine Handysocke wollte ich lieber ein festes geschlossenes Maschenbild.

Die Perlen stammen aus einer gemischten Packung mit bunten Perlen, das da genau die passende Farbe dabei war ist eher Zufall.

Für die beiden Handysocken habe ich jeweil 36 Maschen mit einem unvollständigen Nadelspiel (4 statt 5 Nadeln) angeschlagen. Denn ich bin der Meinung das bei so einer kleinen Runde 3 Nadeln genügen. Wieviele Reihen ich stricke mache ich jedesmal nach Schnautze, ich nehme eine andere Socke oder mein Handy als Größenmaßstab aber mache Handysocken absichtlich nicht alle gleich groß.

Diese beiden Socken biete ich in meinem Dawanda-Shop Han-dis-okay an. Schaut Euch dort mal um, ich würde mich über ein Kommentar sehr freuen.

Advertisements

Kommentare zu: "neue Luxus-Handysocken mit Seide" (2)

  1. […] berichtet Uschi11 in ihrem Kreativblog  über ihre neuste Luxus-Handysocke aus Seide. Sie verwendet dazu das Garn “Fiero” von Schewe, das zu 37% aus Baumwolle und 17 % […]

  2. Inga schrieb:

    Guten Tag,
    zufällig bin ich heute durch Ihre Seiten gekommen und finde sie super und gelungen.
    Ich stricke meine Handysocken auch mit 36 Maschen, allerdings mit 5er Nadelspiel. Ganz zum Schluß nehme ich nur 2 Nadeln, pro Nadel 18 Maschen (36 Maschen )
    stülpe die Arbeit um : Das Äußere nach Innen also, und häkel die Maschen beider Nadeln als 1 Masche ab, als wenn ich abkette. Faden vernähen, Arbeit wieder wenden. So habe ich von außen eine top Naht und innen ist´s auch super sauber ! Mir gefielen die Ecken immer nicht so, wie auch bei Ihren Abnahmen – oben – Darum halte ich es nun generell so mit dieser Abnahme und fand meine Lösung super.
    Viele Grüße aus Hamburg von Inga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: