Uschi ist zwanghaft kreativ


Vor wenigen Tagen bin ich auf diesen Blog gestoßen. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von zahlreichen Handarbeitsbloggerinnen, die sich zusammengetan haben um gemeinsam eine Decke aus Granny Squares zu häkeln, welche am Ende für einen Guten Zweck versteigert wird.

Die Idee hat mir so gut gefallen das ich mich spontan zum Mitmachen angemeldet habe. Der Aktionszeitraum ist fast rum und so muss ich mich sputen um meine Häkelquadrate noch rechtzeitig fertig zu bekommen.

So sieht es aus bis jetzt:

Damit die fertigen Quadrate nachher zusammenpassen sind  Material,Größe und Endfarbe festgelegt, alles weitere ist den Teilnehmerinnen überlassen.

Verwendet wird das Garn Catania von Schachenmayr, ein sehr weit verbreitetes Baumwollgarn das man fast überall bekommt. Es ist gewiss nicht das billigste doch es bürgt für eine gleichbleibend gute Qualität.

Neben dem festgelegten Rot habe ich mich für Weiss und Lila entschieden, denn es soll „keine Oma-Decke“ werden sondern eine moderne Sommerdecke. Deshalb die hellen Farben.

Die Farbkombination Rot und Lila, hätte man vor Jahren nicht wagen dürfen, doch momentan ist diese Zusammenstellung hoch aktuell und wirkt so frisch und modern.

Advertisements

Kommentare zu: "Granny Squares für den Guten Zweck" (1)

  1. Das ist eine tolle Idee und würde mich auch reizen… leider zu spät entdeckt!!! Schön sind die Quadrate geworden!!! 😉

    Lg, Evelyn!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: