Uschi ist zwanghaft kreativ


babyschuhe1frühlingtulpe

Dank Eurer Hinweise und Tipps habe ich eine Strickanleitung für Babyschuhe gefunden, die mir wirklich gelingt.

Diese Videoanleitung ist wirklich superverständlich erklärt und absolut idiotensicher. Mein Problem war nicht das stricken mit dem Nadelspiel sondern die Zunahmen oder Abnahmen, die bei mir einfach nicht auf beiden Seiten gleich werden wollten. Dieser Schuh der auch noch passend zur Jahreszeit „Frühling“ genannt wird kommt komplett ohne Zu- oder Abnahmen zu und wird glatt in einem Stück gestrickt. Es reicht also aus wenn man gerade mal Rechte und Linke Maschen Stricken kann. Also auch Ideal für Anfänger.

Ich habe mir, da ich oft unterwegs im Zug stricke ein kleines „Schnittmuster“ gebastelt. Aus Backpapier habe ich mir die Form des fertigen Strickstückes ausgeschnitten und mit dem wichtigsten beschriftet. So zum Beispiel wo oben ist, welcher Teil der Vorderfuss wird, sowie die empfohlenen Maschenzahlen.

Zwei Stricknadeln, ein Rest geeignete Wolle und das „Schnittmuster“ verstaue ich in meiner Handtasche und immer wenn ich länger auf den Zug warten muss, nutze ich die Zeit zum Stricken. Unabhängig davon ob ich weis wo ich zuletzt war oder nicht, denn ich hab ja mein Muster. So kann ich nerfige Wartezeiten und Zugverspätungen ausnutzen.

Die oben genzeigten Schühchen sind etwa 9 cm lang und etwa 5 cm breit. Ich habe sie mit dem Garn „Wool Mix“ (20% Wolle, 80 % Polyacryl, 40 grad waschbar) von Pro Lana gestrickt. Das Garn war Preiswert und ich habe es bei Kaufring entdeckt. Nadelstärke empfohlen 4-4,5… ich habe zwei Nadeln eines Nadelspiels verwendet bei dem ich die Stärke nicht genau weiss, ich nehme an 3-3,5.

Mir gefällt das das Rippenmuster des Vorderfusses mit buntem Garn besser zur Geltung kommt, aber die nächsten mach ich in uni.

Advertisements

Kommentare zu: "Frühlingshafte Babyschuhe" (5)

  1. Siehste – geht doch.
    Putzelig sind die geworden.

    LG Michi

  2. fadenelemente schrieb:

    Sehr schön, und super in Szene gesetzt. Das Video schaue ich mir morgen mal an, vielleicht verstehe ich dann auch die Backpapiergeschichte.
    LG Fadenelemente

  3. Die Backpapier-Idee war meine eigene… Im Video haben sie sowas nicht.

  4. Danke für den Videolink. Nach soetwas habe ich schon lange gesucht…

  5. Wirklich sehr schön gelungene Strickschühchen. Meinen Glückwunsch. Du hast die Babyschuhe wie ich finde auch sehr schön auf dem Bild in Szene gesetzt. Ich selber stelle Babyschuhe aus Leder her. Würde mich auf einen Besuch auf meiner Seite freuen. Kannst Dich ja gerne auch dort in meinem Blog verewigen. Bin allerdings noch ganz neu als „Blogger“ – habe also nocht nicht so schöne Beiträge drin. Würde mich dennoch freuen. Viele Grüsse und sei weiterhin so schön kreativ!
    Viele Grüsse
    Melanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: